Tanzschule Dance4young Melle
Ballett, Modern Dance und Musical


Tanzabzeichen 

Warum Tanzabzeichen?

Es soll für die Tänzerinnen und Tänzer eine Motivation und eine Gelegenheit sein sich zu präsentieren. Ausserdem garantiert das Tanzabzeichen eine interne Qualität – alle Kinder haben das gleiche „Wissen“, egal wer der Trainer ist.

Hat mein Kind Nachteile, wenn es kein Abzeichen macht?

Nein! Im Gegenteil, es werden sich automatisch die Kinder angesprochen fühlen, die sich mit viel Leidenschaft und Freude dem Tanzen widmen. Das Tanzabzeichen soll das Selbstbewusstsein fördern und Motivation sein!

Hat man bestimmte Kleidung bei der Prüfung?

Damit die Jury nicht abgelenkt wird, ist beim Prüfungstag hautfarbende Strumpfhose, schwarze kurze Hose und ein schwarzes Top anzuziehen. Schwarzer Body geht auch. Keine Stulpen. Haare zum Zopf oder Dutt.

Kann man die Prüfung wiederholen?

Ja, eine Wiederholung ist beim nächsten Termin möglich.

Wie oft sind die Prüfungstermine?

Wir haben ein Prüfungstermin im Frühjahr und ein Termin im Herbst.

Wie bereite ich mein Kind vor?

Die Kinder werden durch den normalen Tanzunterricht vorbereitet. Es wird je nach Abzeichen, nur das abgeprüft, was die Kinder im Unterricht erarbeitet haben. Genaue Auflistung der Themen liegen in der Tanzschule aus.

Kosten?

Die Tänzer erhalten eine passende Medaille und eine Urkunde. Die Prüfungsgebühr beläuft sich auf 8 Euro/ Schüler

Ist das Tanzabzeichen ausserhalb der Tanzschule gültig?

Es gibt in der Tanzszene keine geregelten Abzeichen. Ausser im klassischen Ballett. Da wir Bühnentanz, mit Schwerpunkt auf Musical, unterrichten, sind die Themen der Prüfung nach unserer Schule ausgerichtet. Es ist ein internes Abzeichen und Qualitätsmerkmal für unsere Tanzschule. Auf der Urkunde werden die einzelnen Prüfungsthemen und die Punktzahl stehen.


Neuer Termin :  März 2017


Anmeldeformular
Anmelden für das Tanzabzeichen
Anmeldung Tanzabzeichen.pdf (99.66KB)
Anmeldeformular
Anmelden für das Tanzabzeichen
Anmeldung Tanzabzeichen.pdf (99.66KB)